MILLIE MANDERS AND THE SHUTUP

Besser kann der Restart nach Covid-19 nicht gelingen. MILLIE MANDERS & THE SHUTUP, die Senkrechtstarter aus England, zu Gast in Senscheid! Millie Manders, Power Frontfrau der Band, bringt mit ihrer Band süchtig machenden cross-genre Ska-Punk auf die Bühne - Großbritanniens Antwort auf The Interrupters. Highlight ihrer bisherigen Karriere, sicherlich die diesjährige Tour mit "Less Than Jack" quer durch Großbritanien. Lest selbst, was MMATS über sich schreiben:

 

Cross-genre punk rock is increasingly hard to ignore. With appearances at notable festivals such as Boomtown and Rebellion, extensive support from the likes of BBC Introducing and Radio X, the last two years have propelled MILLIE MANDERS AND THE SHUTUP into the public conscience and music industry at large. Fronted by Millie Manders, whose staggering vocal dexterity, backed by grinding guitars and irresistible horns has huge pop appeal. The lyrics deliberate on themes of loss, betrayal, anger, anxiety, heartbreak and bitterness, environmental catastrophe and political unrest. With a conscience ensuring zero plastic wrapping on any merchandise, and that limited[1]edition artwork and clothing are sold to help raise money for charities, Millie Manders and The Shut Up are striving to make a difference whilst keeping us uplifted and brilliantly entertained.

Teaser:

Youtube: Not Ok

Youtube: Broken Record

Youtube: Bitter

Jack Pott

Das ist nicht etwa der Name eines zwielichtigen Online-Casinos oder einer schmierigen Top-40-Coverband für Omas Siebzigsten. Nein, hierbei handelt es sich um vier Party-Granaten aus dem beschaulichen Kurort Bad Schwartau, die zusammen als Punkband nun schon mehr als 3 Jahren ihr Unwesen in der Punkrock-Szene treiben. Mit Schlagzeug, Gitarre, Bass, Synthesizern und deutschsprachigen Texten servieren Alex, Leo, Jakob und Justin ihrem Publikum regelmäßig tanzbaren Punkrock mit Einflüssen der Neuen Deutschen Welle. Textlich frühstücken sie dabei von Blödsinn bis hin zu ernsteren Themen alles ab, ohne dabei ein paar Seitenhiebe auszulassen. Ganz klar gegen Rassismus und Ausgrenzung und für Solidarität und Toleranz. Der Witz steht dabei an oberster Stelle.

Teaser:

Youtube: Alle meine Freunde

Youtube: Scheisse, wieder verkackt (Live aus Lübeck)

Warm welcome! Bauhof 20: eine Newcomer Band aus dem Ahrtal, die trotz Corona und durch die Flut zerstörten Proberaums nicht aufgeben, und ihr Projekt und ihre Sache weiter pushen. Wir sind gespannt und freuen uns Basti (Gitarre & Gesang), Louis / LuckyLouke (Bass) und Daniel / Danny (Schlagzeug) in Senscheid auf der Bühne zu haben. Gebt weiter Gas Jungs !!!

Nerd School - Zwei Mann - Eine Band

Wir konnten nicht widerstehen - sie konnten nicht widerstehen - eine kurze Mailanfrage - und schon war Nerd School, nach dem grandiosen Debutauftritt 2020 bei uns in Senscheid, wieder am Start !!!

Nach dem  Erfolg des  Debütalbums  „ready •  set •  go!“  in  2012 veröffentlichte die Zwei-Mann-Band aus Berlin im Jahre 2018 dessen Nachfolger „Blue Sky For White Lies“.

Über 10 aufregende Jahre und unzählige Live-Shows liegen nun hinter NERD SCHOOL. Raumfüllend, komplex und kompakt – mit diesen Attributen beschrieben Redakteure den Sound des Debüts. Mit „Blue Sky For White Lies“ legten die Nerds nach – und zwar massiv.  Der intensive Mix aus Rock, Blues, Metal, und Punk bleibt bestehen, die Energie in den Songs konzentriert sich auf „Blue Sky For White Lies“ jedoch gezielter und lässt mehr Platz für spannungsgeladene Momente. Wurde der Erstling direkt und kompromisslos in gerade einmal drei Tagen live eingespielt, gönnten sich Tom und Lars für „Blue Sky For White Lies“ mehr Zeit. Das Ergebnis ist dennoch nicht weniger enthusiastisch, dafür weitaus vielschichtiger und auf eine positive Art erwachsen – auch dank der hinzugezogenen Produzenten und Tontechniker Claus Grabke (Donots, Dog Eat Dog, Muff Potter) und Tom Schwoll (Beatsteaks, Jingo De Lunch, Selig).

Auf „Blue Sky For White Lies“ nehmen uns Thomas Castro Molina Crowe und Lars D.G. mit auf eine tempogeladene Reise durch ihren ganz eigenen Rockkosmos – voll von Ecken, Kanten und emotionalen Höhepunkten. 

Die Jungs aus Berlin sind nicht so häufig im Westen der Repuplik unterwegs. Solltet ihr Euch also nicht entgehen lassen

 

Teaser:

Youtube: Astronaut

Youtube:  Going Down

Lautstärke

Die deutsche Punkrock Band LAUTSTÆRKE veröffentlichte am 18.02.2022 mit „Vom Morgen danach (Deluxe)“ die brandneue Version ihres Albums aus dem krisengeschüttelten Vorjahr mit zusätzlichem Bonusmaterial über NRT-Records. In ihren Songs beleuchten die fünf Musiker aus NRW mit melodischem, deutschem Gesang und einer harten Mischung aus Punk, Rock, Pop und Metal die finsteren wie ironischen Seiten der heutigen Gesellschaft. LAUTSTÆRKE schreiben ihre Lieder nach dem Motto ‘Die Welt mit anderen Augen sehen’. Die Kritik an der Gesellschaft, an das Selbst und an die sozialen Normen bildet dabei die Essenz ihrer eingängigen Songs. Somit genau das richtige frische Futter für Fans von Bands wie Donots, Serum 114, Broilers oder Die Toten Hosen. 

Volle Punktzahl meint Rockmagazine.net:

„Straighter, flotter Punk Rock und jede Menge Ohrwürmer kommen da aus dem beschaulichen Euskirchen. LAUTSTÆRKE zeigen mit diesem Album, wo sie hinwollen – nämlich nach ganz oben! Ich freue mich schon, diese Stücke live erleben zu dürfen… Da ich die Songs seit Tagen nicht mehr aus dem Ohr bekomme, wäre es fast schon ungerecht, dem Album nicht die volle Bäng-Zahl zu geben.“ - Rockmagazine.net - Wertung: 10 von 10.

Teaser:

Youtube: SOMMER DEINES LEBENS

Youtube: ZURÜCK ZU DIR

CatEaters

Unsere Lieblinge und langjährigen Weggefährten sind wieder mit dabei !!!!

„Wer Interesse wecken will, der muss auffallen…“ Und das tut das Glam-Punk Quintett der CatEaters mit dem Ziel, die europäische Musiklandschaft so richtig aufzumischen, garantiert. Optisch ala Ziggy Stardust und musikalisch beeinflusst vom Skandinavien-Rock der Hellacopters, Gluecifer und Turbonegro touren die CatEaters seit 2015 durch Deutschland und das benachbarte Ausland. Durchaus auch im Vorprogramm einiger namhafter Bands wie Agnostic Front, Staatspunkrott, Montreal, Götz Widmann oder der Alex Mofa Gang, wussten die CatEaters das Publikum zu überzeugen und konnten sich somit einen kleinen Namen machen.

Das Ziel der Band ist klar definiert: „Give me your heart, give me your soul, give me some, give me some roll” Nachdem 2017 das erste Studio-Album „Delicious“ aufgenommen wurde, ging es 2020 ins Tonstudio 45, wo Kurt Ebelhäuser (Blackmail, Scumbucket) und Michael Wern als Produzenten des neuen Albums „RARE“ gewonnen werden konnten. „RARE“ ist seit dem 01.11.2020 veröffentlicht und beide Alben sind ebenfalls auf allen gängigen Streaming-Plattformen zu finden.

Teaser:

Youtube: Dance

Youtube: Weekend

Roskapankki (Ska-Punk) - mit neuer EP im Gepäck

Ah, … und das bedeutet?

Erlaubt ist, was Spaß macht. Oder Aussage hat. Am besten beides. Hauptsache, die Musik verpasst Dir einen gepflegten Kick in den Allerwertesten. Roskapankki spielt zum Tanze auf. Stillstehen verboten. Kulturell gebildet skandiert Roskapankki den Satz vom alten Schiller: „Von der Stirne heiß rinnen muss der Schweiß.“ Und ergänzt: „In Deine Kehle hier, rinnen muss das Bier“.

 

Und Ihr seid wer genau?

Beim letzten Durchzählen waren wir acht. Zweimal Gitarre, Schlagzeug und Bass, Trompete, Saxophon, Posaune und großartiger Gesang. Um genau zu sein sind wir: Alex, Noah, Oli, Flo, Nils, Jan, Jendrik und Julian aus der Bundeshauptstadt der Herzen Bonn.

 

Und Ihr macht Was genau?

Pfft. Nenn’s wie Du willst. Skarockpunkkrachmitmelodie. Fest steht, sobald wir anfangen zusammenhängende Melodien auf unseren Instrumenten zu spielen, ist es wohl kaum möglich still stehen zu bleiben. Eine Mischung aus Ska, Punk, Rock, Reggea, Balkan Sounds und Humpa-Beats lädt jeden automatisch zum Tanzen ein.

 

Welchen Streaming-Anbieter auch immer ihr vorzieht, unter diesem Link findet ihr die Songs der neuen EP "BESSER ALS NIX" auf allen gängigen Plattformen.

 

Teaser

Youtube: Straße

CATAPULTS

Catapults spielen energiegeladenen Emo-Punk, der von 0 auf 100 durch die Lautsprecher in die Ohren geht. Der Sound definiert sich durch die geballte Energie der vier Jungs und ist eine frische Abwandlung des 2000er Emos mit Pop Punk und Modern Rock Einflüssen. F.F.O.: The Wonder Years, Spanish Love Songs, Fallout Boy, Paramore, The Story So Far, Biffy Clyro. Wenn schon der Bandname exakt beschreibt, wie schnell die eigene Musik von 0 auf 100 beschleunigt, um dann durch die Lautsprecher in die Ohrmuscheln zu knallen, dann hat man beim Brainstorming im verschwitzten Proberaum alles richtig gemacht. Zwei EPs, zahlreiche deutschlandweite Shows, sowohl in kleinen Punkschuppen als auch auf großen Open-Airs und das alles erst seit 2018. Mit dieser Energie machen Catapults ohne Umwege weiter. 

Teaser:

Youtube Video Channel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dorfgemeinschaft Senscheid